Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 18. Juli 2017

Gyros Pita - gefüllte Taschen

Im Heftchen vom 9. - 15.7., das man in den Treffen bekommt, sprang mir dieses Rezept gleich ins Auge, vor allem weil mir klar war, da wird auch mein (schlanker) Junior mitessen wollen, und heute hab ich die Taschen dann gemacht

(ich hab sie allerdings viel zu weit aufgeschnitten, das nächste Mal versuch ich es besser zu machen, allerdings weiß ich nicht, wie ich die ganze Füllung durch so eine schmale Öffnung reinkriegen soll...dabei haben wir Zwiebeln und Gurken schon mal weggelassen, weil wir die beide nicht mögen)

es ist sehr lecker!

Vielleicht könnt ihr ja das Rezept sehen? Ich setze mal den Link:

Gyros Pita



Übrigens:

ich habe den Blogtitel geändert! Ich mochte den alten nicht mehr sehen ;-)

Außerdem ist dies wirklich der definitiv letzte Versuch, wieder so schlank zu werden wie bis vor ein paar Jahren, wenn ich es aber dieses Mal nicht schaffe, das Ziel zu erreichen, werde ich mich entspannt zurücklehnen und akzeptieren, dass ich wohl eine übergewichtige Rentnerin sein werde... fast 3 Jahre habe ich noch Zeit dafür, die erste Etappe sind jetzt die 6 Monate, wo ich mich wieder bei weight watchers angemeldet habe.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Stand der Dinge nach den ersten 16 Tagen

Vor 16 Tagen, am Montag 26.6.17, war ich zum ersten Treffen gegangen, in der ersten Woche hab ich dann noch Einstiegsschwierigkeiten gehabt, aber doch immerhin 1/2 Kilo abgenommen.

Letzte Woche konnte ich nicht hin, dafür war ich dann heute morgen (ich hab frei) zum 10-Uhr-Mittwochstreffen, und ja, damit bin ich nun sehr zufrieden:


Ich werde nun wöchentlich, entweder montags oder mittwochs, berichten - vielleicht mal zwischendurch auch wieder Futter-Fotos zeigen, hab gerade Pita-Taschen gekauft (mit Tomaten-Käse-Geschmack), denn in den Wochenheftchen, die ich für diese und letzte Woche nachträglich ausgehändigt bekam, sind leckere Rezepte.

Donnerstag, 29. Juni 2017

Montag, 12. Juni 2017

Tag 99 Montag 12.06.17

Nudelmüsli mit Nektarine

fürs warme Essen hab ich gleich 2 Links, einer öffentlich, einer nicht, ich hab allerdings keine Paprika, dafür nehm ich dann etwas mehr Sauerkraut
Sauerkraut ist vielleicht nicht gerade typisch im Juni zu essen, aber ich hab den Beutel hier schon länger rumzuliegen und will ihn endlich aufbrauchen, und da ich Lust auf Schupfnudeln hab, passt es schon

Kraut-Schupfnudel-Pfanne die erste

Kraut-Schupfnudel-Pfanne die zweite

***
oh ich bin überrascht! Wie lecker das geschmeckt hat! Ist zwar keine optische Schönheit, aber das hätte ich echt nicht gedacht, dass das so gut ist! Ich hab ja wie gesagt keine Paprika gehabt, und hab darum auch das Tomatenmark weggelassen, ich fand, das würde dem Kraut eine komische Farbe geben...aber echt guuuut!

Wenn ich nicht mehr so faul bin wie jetzt gerade, eben erst heimgekommen, stelle ich auch noch das Foto dazu ein - und ich sehe, das Pfannkuchenfoto fehlt die Vortage ja auch noch...

Samstag, 10. Juni 2017

Tag 97 Samstag 10.06.17

*schnüff* - Dok sagt: 
noch mindestens 4 Wochen, bis mit vollständiger Ausheilung und Wiederbelastbarkeit der Achillessehne zu rechnen sein wird....Garantie gibt es keine

aber es muss ja weitergehen

Plan für die warme Mahlzeit für heute: Pfannkuchen mit Champignon-Lauch-Füllung

dieses anklickbare Rezept ist ähnlich

tja, und dann wollte ich wie meist eine Collage vom fertigen Rezept machen, aber nach dem 2. Bild sagte der Fotoapparat: Akkukapazität erschöpft...



den Teig hab ich genau geteilt, für die morgige Mahlzeit


abends entweder wieder Milchreis oder wenn ich noch Kraft hab: Kaiserschmarren mit Fruchtsauce

auch hier: ähnliches Rezept

Freitag, 9. Juni 2017

Tag 96 Freitag 9.06.17

Heute ist so einer von den Termindurcheinander-Tagen, vormittags hab ich Arzttermin, mal wieder wegen der schmerzenden Ferse, die immer noch nicht besser ist, nach 2 Monaten!

Daher kann ich nicht wie eigentlich vorgesehen Pfannkuchen mit Champignon-Lauch-Füllung machen, sondern nehme mir eine übrig gebliebene Menge von der Lauchsuppe der beiden Vortage mit, abends dann zweite Portion Milchreis mit Obst und Frühstück eh wie immer

Donnerstag, 8. Juni 2017

Tag 95 Donnerstag 08.06.17

Nudelmüsli

Teil 2 der Lauch-Hack-Käsesuppe von gestern

abends Milchreis mit irgendwelchem Obst, entscheide ich kurzfristig
wird gemacht aus 180 ml Milch und 30 g Milchreis - dazu kommt dann noch etwas Quark, nach diesem Rezept hier, das eigentlich für Frühstücke ist:

Milchreis & Co